Erster internationaler Erfolg auf Kata Turnieren

Hier kommt der Norden! Zwei Judoka aus dem Flensburger Raum zeigen sich zum ersten Mal auf einem internationalen Kata-Turnier und setzen gleich ein Zeichen.
kataIm westlichen Österreich mitten in den Alpen liegt die kleine Stadt Imst mit ihren knapp 10’000 Einwohnern. Hier wird Judo in einer wunderschönen Sporthalle mit Dojo ausgeübt. Aber nicht nur das klassische Judo, sondern Kata. Weiterlesen

Neue Farben beim TSB Flensburg

Vor der Sommerpause standen wie jedes Jahr auch dieses Jahr wieder die Kyu Prüfungen beim TSB Flensburg an. Ein Paar musste sogar auf Landesebene ihre Prüfung absolvieren.

In den letzten Wochen haben die Prüflinge viel trainiert. Immer wieder wurden Techniken wiederholt, verbessert oder Neue einstudiert. Besonders bei den japanischen Namen wurde vieles verinnerlicht, denn es ist auch wichtig die Judo Techniken mit Namen zu kennen. Am Tag der Prüfung ging es 20darum sein ganzes Judo Wissen den Prüfern/der Prüfungskommission zu zeigen. Abgefragt wurde die Fallschule, Stand- und Bodentechniken und Anwendungsaufgaben zu Stand und Boden. Die Prüflinge zeigten alles mit guten Leistungen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung der beiden Anwärter zum 1. Kyu B. Bensch und H.Buresch. Beide absolvierten in Kappeln am 17.Juli ihre Prüfung zum braunen Gürtel mit sehenswerten Leistungen. Glückwunsch den beiden erfolgreichen TSB Judoka.Neue Farbgurte im TSB Flensburg

Im Heimatverein fand unter den Augen des Prüfers M.Runow die Kyu Prüfung statt. Auch hier gab es gute bis sehr gute Leistungen zu sehen.

Weiterlesen

Neue Dan-Träger im TSB Flensburg

Am 09. Juli 2016 ist es endlich soweit gewesen. In Itzehoe stellten sich Stefanie Franke und Johannes Eidinger der Prüfung zum ersten Dan.

Unter Hilfe von ihrem Trainer Michael Runow haben sich die beiden Judoka zwei Jahre auf diesen Tag vorbereitet. Viele Trainingseinheiten, viel Schweiß und viel Arbeit haben beide Dan-Anwärter in ihre Vorbereitung zum ersten Dan gesteckt. Immer wieder gab es Unterstützung beim Erlernen der Techniken von ihrem Trainer. Für ihre Kata-Trainings fuhren die zwei Prüflinge unter der Woche jeden Dienstag und Mittwoch Abend immer zum Kata Training des benachbarten Vereins ETSV Weiche, um ihre Nage-No-Kata für den ersten Dan zur Perfektion zu bringen. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an ihre Kata Trainerin S.Büchler. Das ganze Training hat sich gelohnt, denn am Abend des 09.Juli stand es fest…Bestanden!!! Die Freude der frisch gebackenen Dan-Träger ist groß.Dan ArtikelVon links nach rechts: M.Runow (TSB Flensburg, Trainer, 1.Dan), J.Eidinger (TSB Flensburg, 1.Dan), S.Franke (TSB FLensburg, 1.Dan), S.Büchler (ETSV Weiche, Kata Trainerin, 4.Dan), A.Ber (ETSV Weiche, 1.Dan)