Silber & Bronze bei den U20 Landesmeisterschaften der Männer für TSB-Judoka

Die Kämpfer Niklas und Michel mit ihrem Trainer „Maikel“, Michael Runow

Die Judo-Saison begann für die jungen Athleten mit erfreulichen Ergebnissen. Niklas Hennings (-81kg) meldete sich nach längerer Wettkampfpause zurück und besiegte seine drei Gegner vorzeitig mit guten Bodentechniken. Erst im Finalkampf unterlag er dem Eutiner Jonas Schmidt mit Armhebel und wurde so Vize-Landesmeister. Im ersten Jahr der U20 startete auch Michel Kayser in der Gewichtsklasse bis 81 kg und konnte sich die Bronzemedaille erkämpfen. “Beide Judoka die in unseren Judogruppen bereits als Trainer und Assistenten ihre Aufgabe gefunden haben lassen für die Zukunft hoffen“, so Trainer „Maikel“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.