Bezirkseinzelmeisterschaft U12

Die Bezirkseinzelmeisterschaft Nord der U12 Judoka fand dieses Jahr auf Sylt/Westerland am 09.05.2015 statt.

Die Anreise zur diesjährigen Meisterschaft begann morgens mit einer kleinen Verspätung, die aber schnell wieder durch umsichtiges Fahren eingeholt wurde. Rechtzeitig erreichten die Judoka, Eltern und Trainer den Bahnhof Klanxbüll, um dort mit dem Zug auf die schöne Insel Sylt überzusetzen. Angekommen in Westerland HBF, gut gelaunt und bester Dinge machten sich alle TSB’ler auf zur Sporthalle der Regionalschule.

Rechtzeitig dort eingetroffen wurden die besten Plätze gesichert und die Kinder konnten sich an das Hallenklima gewöhnen. Um 10:30 Uhr fand dann etwas verspätet das Wiegen für Jungen und Mädchen statt. Alle TSB’ler waren in unterschiedlichen Gewichtsklassen drin. Es konnte ein spannender Wettkampftag beginnen. Nach dem Aufwärmen der Judoka wurde angegrüßt und die Kämpfe begannen sofort auf 2 Matten.

Einige Kämpfe gingen bis ran an die Wettkampfzeiten. Das ist besonders kraftraubend für den Judoka. Viele Kämpfe wurden durch überzeugende Bodentechniken gewonnen, aber auch im Stand mit schönen Hüft- und Fußtechniken wurden Wertungen erkämpft, die schließlich zum Sieg führten. Die Trainer waren mit dem Ergebnis auf dem Siegertreppchen zufrieden: 3 erste Plätze(mit Medaille),2 zweite Plätze und 1 dritter Platz.

Am frühen Nachmittag ging es dann zurück in die Heimat nach Flensburg. Ende des Monats geht es dann für die meisten auf die Landeseinzelmeisterschaft nach Tarp am 31.05.2015. Bis dahin wird hart trainiert! Hajime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.